Schwangerschaftswoche 37

Mit dem Ende dieser Schwangerschaftswoche gehört ein Baby nicht mehr zu den Frühgeburten. Es wiegt jetzt zwischen 2800 und 3000 g mit einer Größe von ca. 49 cm. Vielleicht leidest du immer noch unter Sodbrennen? Manchen Müttern hilft es, ein paar gehäutete Mandeln oder Nüsse zu kauen. Auf dem Kopf deines Babys sprießen neue feine Härchen, und es kann sein, dass dein Baby schon einen richtigen kleinen Haarschopf hat, wenn es zur Welt kommt. Allerdings: Ob das erste Babyhaar üppig sprießt oder nur einen zarten Flaum bildet, ob es dunkel oder hell ist, sagt wenig darüber aus, welche Haarpracht dein Kind später haben wird. Denn auch das erste Babyhaar fällt irgendwann wieder aus – meist im Laufe des ersten Lebensjahres. Die Käseschmiere verschwindet jetzt langsam – bei der Geburt sind dann meist nur noch Reste vorhanden.