Schwangerschaftswoche 19

In der 19. Schwangerschaftswoche sind die Gesichtszüge deines Babys schon deutlich ausgeprägt. Die Kopfhaare beginnen jetzt zu wachsen. Die Augenlider sind zwar weiterhin geschlossen, die Pupillen können aber jetzt von einer Seite zur anderen rollen. Die Haut beginnt jetzt mehr Schichten zu bilden und wird immer weniger durchsichtig. Leber und Milz nehmen ihre Aktivität auf. Dein Baby misst etwa 15 cm und wiegt jetzt zwischen 200-240 g. Ab dieser Woche haben manche werdende Mütter bereits Übungswehen, der Bauch zieht sich von Zeit zu Zeit in rhythmischen Kontraktionen zusammen. Dein Baby ist dadurch aber nicht gefährdet. Übungswehen sollten nicht länger als 45 Sekunden andauern sowie öfter als drei Mal in der Stunde vorkommen.